Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Soziale Aktivitäten

Adventmarkt in Altenmarkt 2015

In der Weihnachtszeit war der LIONS Club wieder besonders aktiv!

Galt es doch, die jahrzehntelange Tradition des Adventmarktes in Altenmarkt aufs Neue tatkräftig mit zu gestalten. Diese weit über die örtlichen Grenzen hinaus bekannte Weihnachtsveranstaltung ist übrigens eine „Erfindung“ des LIONS Clubs, der schon vor Jahrzehnten die ersten „Standeln“ am Marktplatz aufgestellt hatte.

Also gab es sie auch heuer wieder: die Bratwürstel, den Glühmost, die Christbäume, Maroni und vor allem vorweihnachtliche Stimmung.

 

Jugendförderpreis 2015/2016

Der Lionsclub Pongau Höch mit Sitz in Altenmarkt verleiht alljährlich an engagierte junge Menschen aus den Bereichen Sport, Kultur, Kunst, und anderen Bereichen einen großzügig dotierten Jugendpreis. Kürzlich wurde der diesjährige Preis im Musikum St.Johann an die ausgezeichneten jungen Musiker Thomas Wirsperger, Martin Marchner und Moritz Kreilinger (von links) überreicht. Vom Lionsclub Pongau Höch freuten sich bei der Übergabe mit den jungen Preisträgern:

Hans Hainisch, Christian Schlegl und Richard Resch. Auch für das nächste Jahr werden vom Lionsclub gerne Vorschläge für den Jugendpreis entgegen genommen.

19. Lions Charity Golfturnier GC Radstadt 2015

Bericht folgt!

 
 
 
 

Adventmarkt in Altenmarkt 2014

Soziales Engagement trifft Kameradschaft

Der Adventmarkt 2014 war ein Meilenstein in der Clubgeschichte des Lions Clubs Pongau Höch. Durch den vorbildlichen Einsatz aller verfügbaren personellen Kräfte inclusive Familienangehörigen und Freund(inn)en war es möglich, ein Rekordergebnis zu erzielen.

Angetrieben vom Elan des Präsidenten Hans Hainisch und seines Vize Christian Schlegl sind alle anderen Beteiligten zur Höchstform aufgelaufen.

Dabei gab es erschwerte Bedingungen: statt der bisherigen acht Tage wurde feiertagsbedingt an neun Tagen gearbeitet. Die Präsidentengattin stand an zwei Tagen mit gebrochenem Mittelfußknochen im Einsatz! Christbaumverkauf materialbedingt mühsam!

Mitglieder, die noch nie einen Maroniofen „von der anderen Seite“ her gesehen hatten, entpuppten sich als ausgesprochen talentiert in Zubereitung und Verkauf.

Würde man die Akkordarbeit bei der Bosna-Zubereitung Angestellten zumuten, bekäme man es wahrscheinlich mit der Gewerkschaft zu tun. Vorbildlich auch die Organisation und Abwicklung am vielfältigen Getränkesektor. Auch das Aufbauen und das abschließende Aufräumen klappten perfekt.

Und, was das Ganze über den erfreulichen Ertrag hinaus auch für das Clubleben selbst wertvoll gemacht hat: Es gab kein Jammern und kein „Abseilen“, sondern es hat eine trotz aller Anstrengung eine gelöste, ja oft genug lustige Stimmung geherrscht.

Dass uns unser Nachbarstand in Folge einer eigenen Spendenaktion deren Ertrag zur Verfügung gestellt hat, ist für uns ein Zeichen der Wertschätzung, über das wir uns sehr gefreut haben. Im Sinne unserer Aktion haben wir diesen Betrag verdoppelt und an die „Rollenden Herzen“ weitergeleitet.  

So macht es Freude, Mitglied beim Lions Club Pongau Höch zu sein!

Verwerten statt verwerfen!

Der LIONS CLUB PONGAU HÖCH stellt seinen diesjährigen Adventmarkt in Altenmarkt unter das Motto: Verwerten statt verwerfen!

Er unterstützt damit das Sozialprojekt des Vereines „Rollende Herzen“, welches es sich unter Anderem zum Ziel gemacht hat, noch unbedenklich brauchbare Lebensmittel, welche sonst auf dem Müll gelandet wären, einer sinnvollen und hilfreichen Verwertung zuzuführen.

Das Problem liegt häufig einfach an der Logistik und an der Organisation und Durchführung des Transportes. Die Mitarbeiter holen Waren von Firmen und Privaten ab und führen sie einer unentgeltlichen Verteilung an sozial Bedürftige zu.

Weiters werden Beratung und Unterstützung von Jugendlichen und Menschen mit Behinderung angeboten, sowie Kurse angeboten und Lernwerkstätten betrieben.

Der bekannte Moderator Herbert Gschwendtner ist ein Förderer dieser Idee und konnte heuer bereits einmal einen Unterstützungsscheck von LIONS CLUB PONGAU HÖCH für sein Team entgegennehmen.

LC Pongau Höch ist stolzer Partner der "rollenden Herzen"
... die tollen Helfer der "rollenden Herzen"
LC Pongau Höch hilft mit 3.500
Präsident Johann Hainisch (re.) mit Herbert Gschwendtner und seinem Team

Lions Golfturnier GC Radstadt 2014

Am 2. August 2014 konnten am Golfplatz in Radstadt bei sehr guten Platzverhältnissen und bestem Golfwetter 112 Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen. Die Besten waren Frau Andrea Gallbrunner, die sich schlaggleich gegen Antonia Gehwolf durchsetzte, sowie bei den Herren, wo sich Johann Egger mit 76 Schlägen im Stechen gegen Christian Hainisch durchsetzen konnte. Am Abend wurden im Hotel Junger Römer bei einen ausgezeichneten Buffet wunderschöne Preise an die Sieger übergeben. Beim Tombola gab es wertvolle Sachpreise welche viel Anklang fanden. Zum Schluss wurde an das Frauenhaus-Pinzgau noch ein Scheck in Höhe von 4.000.-€ übergeben.